Am 24.06.2017 trat der Förderkader mit zwei Mannschaften beim Elfer-Cup des SV Plate an. Nach dem zweiten Platz in 2015 und dem fünften Platz in 2016 war der Titelgewinn als Turnierziel ausgegeben. Beide Mannschaften setzten sich in den sechs Spielen ihrer Vorrundengruppen sicher durch (Team Blau: 16 Punkte, 24:14 Tore; Team Grau: 11 Punkte, 23:21 Tore). Im Achtelfinale war nach vier Fehlschüssen für Team Grau Schluss, während Team Blau den Vorjahressieger ausschaltete. Auch in den folgenden Runden behielten die Schützen die Nerven und entschärfte der Keeper mehrfach die gegnerischen Elfmeter, sodass am Ende der erste Titel für den Förderkader heraussprang.

Die besondere Leistung von Christian Maaske als Torwart von Team Blau wurde dann auch völlig zurecht mit dem Titel als Bester Torwart gewürdigt.

Für Team Blau holten die Titel: Christian Maaske (TW), Tom Drewes, Christoph Stark, Tobias Perlitz, Steffen Klatt

Das Team Grau wurde vertreten von: Manuel Schröder (TW), Marc Rehhagen, Denny Fömming, Marcel Gebert, Lars Grünberg, Christoph Krüger